Gästebeitrag und NorderneyCard

Die NorderneyCard (früher Gästekarte oder Kurkarte) ist Ihr „Ticket“ zu einem entspannten Aufenthalt auf Norderney. Die NorderneyCard sichert Ihnen viele kostenfreie Angebote und attraktive Sonderkonditionen bei vielen Events. Wir empfehlen Ihnen, die NorderneyCard vor Ihrem Aufenthalt vorab zu bestellen.

So kommen Sie ab Minute eins Ihrer kostbaren Urlaubszeit ganz komfortabel in den Genuss aller Leistungen. Die Karte dient der Verknüpfung von Komfort und praktischem Nutzen. Sie können wichtige „Urlaubszutaten“ direkt buchen und erhalten sämtliche Unterlagen umgehend zu Ihnen nach Hause.

Häufig gestellte Fragen

Der Gästebeitrag ist eine Gebühr, die in einigen Kurorten pro Tag oder pro Übernachtung gezahlt wird. Der Gästebeitrag ermöglicht die Finanzierung verschiedenster Einrichtungen, Veranstaltungen und anderer touristischen Leistungen, die Ihnen als Inselgast auf Norderney geboten werden.

Der Gästebeitrag wird von jedem erhoben, der sich auf Norderney als Urlauber bzw. zu Kur- und Erholungszwecken aufhält und keinen festen Wohnsitz auf der Insel hat.

Vom Gästebeitrag befreit sind:

  • Kinder im Alter von bis zu 13 Jahren.
  • Begleitpersonen von Schwerbehinderten, die gemäß Schwerbehindertenausweis völlig auf ständige Begleitung angewiesen sind (Merkzeichen „B“).
  • Personen, die beruflich auf der Insel tätig sind.

Die Befreiung kann nur am Schalter der Touristinformation nach Vorlage entsprechender Dokumente stattfinden.

Der Gästebeitrag wird über Ihre NorderneyCard am NorderneyCard-Automaten oder an den Servicestellen gezahlt.
Die NorderneyCard-Automaten sind an zahlreichen Anlaufstellen auf der Insel platziert (Kartendarstellung unten).

Die Servicestellen befinden sich an folgenden Stellen:

  • in der Touristinformation im Conversationshaus
  • am Schalter am Hafen auf Norderney

Hauptsaison (01.01. - 05.01.2024, 15.03. - 31.10.2024, 21.12. - 31.12.2024)

Erwachsene pro Übernachtung 4,90 €
Erwachsene Tagesgast 4,00 €
Jugendliche (14-17 J.) p. Übernachtung 2,45 €
Jugendliche (14-17 J.) Tagesgäste 4,00 €

Nebensaison (01.11. - 20.12.2024 und 06.01. - 14.03.2024)

Erwachsene pro Übernachtung 3,10 €
Erwachsene Tagesgast 3,00 €
Jugendliche (14-17 J.) p. Übernachtung 1,55 €
Jugendliche (14-17 J.) Tagesgäste 3,00 €

NorderneyCard

Beim Kauf Ihres Fährtickets erhalten Sie auch Ihre NorderneyCard, denn dieses ist gleichzeitig auch Ihre NorderneyCard. Als Bahn- oder Gruppenreisende erhalten Sie die NorderneyCard beim Verlassen des Schiffes auf Norderney, wenn Sie Ihre Bahnfahrkarte vorzeigen. Auf der NorderneyCard wird Ihr zu zahlender Gästebeitrag hinterlegt. Ihr Vorteil der NorderneyCard sind viele kostenlose und viele vergünstigte Serviceleistungen auf Norderney, daher sollten Sie die Karte stets bei sich tragen. Bestellen Sie die NorderneyCard auch ganz einfach über den Vorbestellservice bereits von Zuhause.

Sie erhalten die NorderneyCard beim Kauf Ihres Fährtickets am Hafenterminal in Norddeich-Mole oder bei Onlinebuchung als E-Ticket. Als Zugreisender erhalten Sie die NorderneyCard bei Ankunft auf Norderney, bei der Fahrkartenkontrolle auf der Insel. Bei Anreise per Flugzeug wird die NorderneyCard am Tower ausgehändigt und bei eigener Bootsanreise mit der Hafenbescheinigung in der Touristinformation im Conversationshaus. 

Oder die NorderneyCard vor Ihrer Anreise hier vorbestellen.

Jeder Tages- und Übernachtungsgast erhält eine NorderneyCard – ausgenommen sind Kinder bis einschließlich 5 Jahren.

Kostenfreie Angebote

  • freier Zugang zu allen Stränden und Promenaden
    (fünf bewachte Badestrände)
     
  • kostenlose animierte Strandgymnastik (saisonal)

  • kostenlose Teilnahme an Kurkonzerten (saisonal)

  • Spieltische, Leseräume und WLAN-Nutzung im Conversationshaus

  • Boule spielen im Kurgarten

  • Nordic Walking (Sommersaison)

  • Piratenspielplatz am Weststrand

  • Kinderanimation (Sommersaison)

  • 1x Trampolinspringen (6-13 Jahre)

  • Indoor und Outdoor-Spielplatz Nutzung "Kap Hoorn"

  • Zugang zur Touristinformation im Conversationshaus

  • Zutritt auf die Thalassoplattformen

Ermäßigte Angebote

  • Eintritt bade:haus norderney
     
  • Strandkorbmietung (saisonal)
     
  • Besichtigung Leuchtturm (saisonal)
     
  • Nutzung der Bibliothek
     
  • Konzerte, Sport, Open Air-Events
     
  • Strandsauna am Oase-Strand
     
  • Kino im historischen Kurtheater
     
  • Stadtführungen
     
  • NorderneyCard-Bus (innerstädtisch)
     
  • Nationalparkhaus WattWelten

Die Stadt Norderney ist für die Insel Norderney als Nordseeheilbad staatlich anerkannt. Sie erhebt zur teilweisen Deckung ihres Aufwandes für die Herstellung, Anschaffung, Erweiterung, Verbesserung, Erneuerung, Betrieb, Unterhaltung und Verwaltung der dem Fremdenverkehr dienenden Einrichtungen (Fremdenverkehrseinrichtungen) sowie für die zu Zwecken des Fremdenverkehr durchgeführten Veranstaltungen einen Kurbeitrag gemäß § 10 NKAG.

Hier finden Sie unsere NorderneyCard-Automaten:

Touristinformation Norderney

Am Kurplatz 1 | 26548 Norderney
T.: +49 (0)4932 891-900
M.: [email protected]

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 10 Uhr – 17 Uhr
Sa.:           10 Uhr – 13 Uhr
So.:           geschlossen

 

 

Die Norderney JahresCard

Norderney ist für Sie wie eine zweite Heimat und Sie kommen öfter als 30 Tage in der Hauptsaison im Jahr nach Norderney? Dann empfehlen wir Ihnen eine JahresCard zu beantragen!

Bei der JahresCard handelt es sich um eine persönliche Karte, welche mit Ihrem Namen und einem Foto versehen wird. Sie zahlen einmalig den Jahresbeitrag und bezahlen keinen Gästebeitrag mehr.

JahresCard-Antrag als PDF (zum Ausdrucken)

Für die Ausstellung einer JahresCard senden Sie uns bitte das vollständig ausgefüllte Formular, sowie ein aktuelles Lichtbild per Post an:

Staatsbad Norderney GmbH, Postfach 1355, 26548 Norderney oder per E-Mail an [email protected] zu.

Sie zahlen für die Karte einmal im Jahr. Für Erwachsene kostet die Karte einmalig 147,00 € und für Jugendliche (14 bis einschl. 17 Jahre) 73,50 €.

Ja. Sie können sich von der AG Reederei Norden-Frisia in Norddeich-Mole bei der Anreise auch Ihre Fährtickets auf die Karte buchen lassen. Legen Sie dazu beim Fährticketkauf Ihre JahresCard der Mitarbeiter:in am Fahrkartenschalter vor. Online-Fährtickets lassen sich über die AG Reederei Frisia aktuell noch nicht auf die JahresCard buchen.

Schreiben Sie eine E-Mail mit der Bitte um Verlängerung an [email protected]. Teilen Sie uns dabei unbedingt Ihre aktuelle Anschrift mit. Alternativ wenden Sie sich bei Ihrem ersten Inselaufenthalt des neuen Jahres an die Mitarbeitenden der Touristinformation, um die Verlängerung vornehmen zu lassen. Die Touristinformation befindet sich im Conversationshaus am Kurplatz.