Gastronomie auf Norderney

Norderneys Gastronomen motivieren sich immer wieder neu zu frischen Ideen für ihre Gäste. Und so ist das kulinarische Angebot immer in Bewegung. Von inseltypisch-maritim mit viel Fisch und Meeresfrüchten über bodenständig mit der regionalen Spezialität „Snirtjebra“ bis vegan oder nordisch-nobel werden Menschen, die es sich gern gut gehen lassen, in der Innenstadt, am Strand und sogar fast versteckt inmitten der Dünen fündig. Norderneys legere, durchaus internationale Gastroszene sucht nicht nur an der Küste ihresgleichen. 

Auch zuhause können Sie Ihrer Küche inseltypische Aromen und eine Prise Norderneyliebe verpassen. Die Gewürzkünstler von „Ankerkraut“ etwa haben ein inselinspiriertes "Sanddorn-Fisch-Gewürz" entwickelt, das Ihrem Fisch bestens zu Gesicht steht. Und im Anschluss gibt’s eine Tasse Norderneyer „Inselkaffee“- ein Meisterstück der Barista von der Inselrösterei „Bittersüss“.
Köstlich-Kulinarisches und Leckeres zum Naschen finden Sie in unserem Online-Shop.

Die perfekte Lokalität finden...

Reservierungen auf Norderney

Kennen Sie FRIDA? Die Webanwendung der „Ostfriesische Inseln GmbH“ dient als Reservierungstool und als Check-in-System. Mit FRIDA sind Vorab-Reservierungen in Gastronomie, Einzelhandel und Hotellerie schnell und komfortabel erledigt. Natürlich können Sie mit FRIDA auch bequem ein- und auschecken. So ist eine datenschutzkonforme Kontaktnachverfolgung möglich. Zudem erhalten Gäste während ihres Urlaubs Infos zu News und Angeboten vor Ort. FRIDA funktioniert übrigens ohne App-Installation oder Anmeldung.

Zu FRIDA

Kulinarische Produkte aus dem "meine Insel" - der Laden