Wie und warum zählt man Vögel

Dienstag, 11.Oktober 2022
10:30 Uhr
Norderney
Vogelkieker (Westseite Surferbucht)
Natur/Umwelt
Annähernd 2 Millionen Zugvögel rasten im Laufe eines Jahres allein im Niedersächsischen Wattenmeer, im gesamten Wattenmeer sind es 10 bis 12 Millionen. Woher man das weiß? Alle 2 Wochen werden an der gesamten Küste des Wattenmeeres die Wat- und Wasservögel erfasst. So erhält man einen guten Überblick über die Bestände, ihre Entwicklungen, wichtige Hochwasser-Rastplätze und mögliche Gefährdungen.
Auf Norderney sind es zwei junge Menschen im Freiwilligendienst beim NLWKN, die diese wichtigen Zählungen übernehmen. Von ihnen erfahren Sie alles über die Technik des Vogelzählens und warum dabei so aberwitzige Ergebnisse wie „2.503 Silbermöwen“ oder „8.454 Alpenstrandläufer“ zustande kommen können.

Natürlich dürfen Sie auch selber einen Zählversuch starten!

Alter: Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren
keine Anmeldung erforderlich
kostenfreie Veranstaltung
Dauer: 1 Stunde