Familienurlaub auf Norderney

Norderney bietet jedem Gast unvergessliche Inselmomente – doch vielleicht vor allem Kindern. Gemeinsam mit Ihren Eltern, Großeltern oder Freunden erleben sie Tage voller großer und kleiner Abenteuer, voller Entdeckungen und Erlebnissen. Das Watt, die insulare Tier- und Pflanzenwelt, die Sternwarte und der Planetenweg, geheimnisvolle Grotten im bade:haus, und vor allem natürlich der Strand mit all seinen Verheißungen – Norderney für Familien ist ein echtes Glücksversprechen. Ein Eldorado für Kids und Familien sind die insgesamt acht Inselspielplätze.

Einer davon ist sogar allwettertauglich: Kap Hoorn – wo das Abenteuer ruft!  Der Indoor- und Outdoor-Spielpark sorgt für jede Menge Spaß. Die mit Sand ausgelegte Halle bietet Kletterparcours, Balancier-Elemente und vieles anderes zum Klettern. Draußen heißt es Toben auf dem Bolzplatz, einer Skateranlage, der Halfpipe und einer Seilbahn. Der Kiosk liefert Snacks und wer mag, picknickt auf dem Grillplatz, der jedem offen steht. Kosten: mit der NorderneyCard keine!

Hallo Kinder! Schaut am besten regelmäßig hier vorbei, wir versorgen euch mit vielen exklusiven Geheimtipps nur für euch!

Kinderkurdirektorin Norderney

Die einzige Insel, auf der die Kinder das Sagen haben!

Seit zehn Jahren haben die Kleinen auf der Insel das Sagen – dank ihrer Kinderkurdirektorin oder ihres Kinderkurdirektors, der das Inselleben für Kinder aktiv mitgestaltet. Mit einem eigenen Büro und einem eigenen Budget ausgestattet bringt das jeweils gewählte Inselkind Kreativität und Phantasie ein, um die besten Veranstaltungsideen für Kinder auf den Weg zu bringen.

Unsere aktuelle Kinderkurdirektorin (=Kiku) heißt Leah. Seit dem Sommer 2019 vertritt sie die Interessen und Wünsche kleiner Insulaner und Gäste. Leah ist sportbegeistert, liebt Musik und freut sich, dass sie aufgrund der Corona-Pandemie sogar drei volle Jahre im Amt bleiben durfte. Wer Leah gern persönlich kennenlernen möchte, kann sie bis zum Sommer 2022 in ihrem Büro im Kinderspielplatz „Kap Hoorn“ besuchen. Leahs Nachfolgerin oder Nachfolger wird dann im August 2022 übernehmen. 

Kiku-Veranstaltungen der letzten Jahre

Spielplätze auf Norderney

Piraten Ahoi: Wie kinderfreundlich Norderney ist, zeigt sich an neun tollen Spielplätzen. Einer der schönsten liegt direkt am Weststrand, dem kleinsten, übersichtlichsten Inselstrand, den alle Familien lieben. Der Piratenspielplatz mit Klettergerüsten, Seilbahn, Trampolin und Schiff steht inmitten von Deutschlands größtem Sandkasten. Den größten Abenteuerspielplatz der Insel findet man am Kap Hoorn. Der Indoor- und Outdoor-Spielpark lässt Kinderherzen höher schlagen.

"Klein aber oho" ist das Motto des Spielplatzes am Alten Horst. Mit kleiner Rutsche und Schaukel bietet er trotzdem einige tolle Möglichkeiten für unsere kleinen Gäste. Schaut doch mal vorbei wenn ihr vom Hafen in Richtung Stadt unterwegs seid.

Das 2011 in der Mühlenstraße 20 eröffnete „Kap Hoorn“ ist ein überdachter Spiel-, Sport- und Abenteuerspielplatz mit In- sowie Outdoor-Action für Kleine und nicht ganz so Kleine.
Der Kiosk bietet Snacks und Getränke dazu. Innen sowie außen stehen Strandkörbe und Bänke für das Servicepersonal (Eltern, Großeltern & Co.) bereit.

Indoorspielplatz:
Der komplett mit weißem Dünensand ausgelegte Innenbereich bietet durch spannende Kletterparcours, Balancier-Elemente und diverse andere Spielgeräte jede Menge Möglichkeiten zum Klettern, zum Baumeln und auch zum Entspannen.

Outdoorspielplatz:
Auch hier heißt es: Toben ohne Grenzen. Ein Bolzplatz mit Toren riecht nach heißen Ballsport-Matches. Jugendliche lieben die asphaltierte Skateranlage mit Halfpipe. Wer es noch rasanter mag, nimmt die Seilbahn über den Platz.
 

Der Spielplatz direkt an der Grundschule im Zentrum von Norderney, lässt euch wunderbare Abenteuer erleben und eine Menge Spaß haben. Vielleicht lernt ihr ja hir auch noch eins der Norderneyer Schulkinder kennen.

Zu finden: Jann-Berghaus-Str. 56

Der Spielplatz verfügt über viele Outdoor-Sportgeräte die auch den Erwachsenen Spaß machen, Basketballkörbe, einen Fußball- sowie einen Volleyballplatz. Hier ist für alle etwas dabei! Außerdem lässt sich das Ganze mit einem wunderbaren Spaziergang durch das Kiefernwäldchen nebenan verbinden.

Mit Fußball- und Volleyballfeld lädt der Spielplatz der KGS Norderney zum Kicken ein. Bringt eure Freunde mit und trefft euch hier zu einem Spiel! Nicht weit von dem Spielplatz entfernt ist der Norderneyer Sportplatz. Schaut doch mal vorbei, vielleicht habt ihr Glück und es findet gerade ein spannendes Fußballspiel statt.

Während Mama und Papa in der Sonne entspannen und den Wellen zuschauen laden Schaukeln, Rutschen & das Klettergerüst am Strand die Kleinen direkt zum Toben ein. Zudem gibt es auch eine Slackline für spaßige Balanceakte, aber aufpassen: Holt euch hierbei lieber Hilfe!

Norderneys Spielplatz an der Südhoffstraße bietet den Kleinsten unvergessliche Erlebnisse. Ausgestattet mit Rutsche, Schaukel, Sandkasten & Klettergerüst können sie sich auf Abenteuer vorbereiten.

Kinder lieben den Spielplatz Up Süderdün. Er lädt mit Schaukel und Klettergerüst inklusive toller Rutsche zu ausgelassenem Spielen ein. Hier könnte man glatt einen ganzen Tag voller Spaß verbringen!

Schaukeln, Rutschen, Klettergerüste, Kletterwand, Seilbahn, Trampolinanlage, Piraten-Holzschiff und vieles mehr - es gibt viel zu erleben am größten Spielplatz auf Norderney. Der Spielplatz wird auch Piraten-Spielplatz genannt.