Norderney. Die Thalasso-Insel

Durch die konsequente Ausrichtung zum Thema Gesundheitstourismus und nach offizieller Prüfung der Qualität auf der Insel darf sich Norderney seit 2014 offiziell mit dem Titel "Thalasso-Nordseeheilbad" schmücken.

Thalasso ist Meer

Im bade:haus norderney erleben Sie die Vielfalt von Thalasso ganzheitlich. Aber was verbirgt sich hinter dem Wort „Thalasso“?

 

Der Begriff hat seinen Ursprung im griechischen und bedeutet „Meer“. Dabei nutzen wir auf Norderney z.B. Meerwasser, Schlick, Algen, Sand und das Reizklima der Nordsee mit ihrer positiven Wirkung für die Gesundheit unserer Gäste. Damit ist unter Thalasso die Gesundheit aus dem Meer zu verstehen.

 

Thalasso aktiviert und trainiert die inneren Kräfte. Es stärkt das physische und psychische Gleichgewicht. Man pendelt sich ein wie eine Uhr, die plötzlich wieder richtig geht. Und dennoch steht die Zeit.

 

Es handelt sich bei Thalasso um keine neue Methode, sondern um ein uraltes Naturheilverfahren.

Thalasso-Kur-Wege

Thalasso-Kur- oder Terrainkurwege sind ...
... eigens zur therapeutischen Dosierung der klimatischen Reize ausgeschilderte Wege. Mit Hilfe dieser Beschreibungen können Sie und Ihr Bade-/ Kurarzt Ihren Aufenthalt auf der Insel optimal gestalten.
 
KLIMA... was macht das mit mir?
Sie haben sich sicher schon mal gefragt, warum sich Ihre Haut anders anfühlt und die Haare sich nicht so kämmen lassen wie daheim.
Und warum läuft einem plötzlich die Nase und man hustet, wo man doch gar nicht erkältet ist?
Klima ist eine Mischung aus Wind, Luftfeuchtigkeit, gemittelter Temperatur und Sonneneinstrahlung. Hier auf Norderney sind diese Bausteine unverwechselbar gemischt.